Willkommen

© GRIOLA
Märchen für Kinder und Erwachsene Thomas Heywood “A Stirling Job” Eingespielt an der größten Orgel Schottland’s in Stirling. Mit Werken von Wagner, Hollins, Verdi, Wolstenholme, Fletcher, Tschaikovsky und Dvorák

Thomas Heywood

“It Takes Two ! ”

Mit Werken von Mussorgsky, Purcell, Rachmaninoff, Händel, Wolstenholme, West, Chopin, Hollins, Bach und Weber

„Herzlich Willkommen“ auf den Seiten von GRIOLA

Schön, dass Sie mal reinschauen. Seit nunmehr gut 26 Jahren produziert GRIOLA Audio - CD’s; von der Aufnahme, über den Schnitt, der Erstellung des Layout’s für das CD-Booklet, Inlay und Label, bis hin zur Vervielfältigung in einem professionellem Presswerk in Deutschland. Schwerpunkt sind Orgelaufnahmen und Choraufnahmen, aber auch Tonaufnahmen in Schulen und Aufnahmen von Märchen gehören mit zum Einsatzgebiet. Auf diesem Weg sind mittlerweile hunderte ver- schiedener Tonträgern entstanden, worauf wir ehrlich gesagt, schon ein klein wenig stolz sind.
zur DVD zur DVD zur DVD zur DVD zur CD zur CD zur CD zur CD
210704

Video des Monats - Kalevi Kiviniemi

Franz Liszt: Funérailles (Harmonies poétiques et religieuses, Nr. 7). Arrangement by Kalevi Kiviniemi. Kalevi Kiviniemi plays the historic Seifert Organ at St. Mary’s Basilica, Kevelaer, Germany. Recorded and filmed in 2005, edited in 2021. Audio, video & editing by Mika Koivusalo.
Kalevi Kiviniemi

“Melancolie ”

Mit Werken von: Francis Poulenc, Marcel Dupré, Gabriel Fauré, Eugène Gigout / Franz Liszt, Sergei Rachmaninov, Alexander Scriabin, Pierre Cochereau
mehr Infos  mehr Infos mehr Infos  mehr Infos
GRIOLA nutzt seit Firmengründung (1996) aus tiefster Überzeugung ausschließlich regenerative Energie. Hier der link zur kleinen hauseigenen Photovoltaikanlage. Übrigens, in den letzten 15 Jahren ist der Preis von PV-Anlagen um gut 90% gefallen. Beinahe Jede/r mit einem Balkon/Dach o.ä., kann heutzutage eine Photovoltaikanlage betreiben. Die Anlagen sind erschwinglich, und kleine fertig konfektionierte „Plug&Play PV- Anlagen“ können bis zu 600 Watt ohne Elektriker aufgestellt werden. Es ist fast so einfach, wie ein Smartphone zu laden. Man bringt das Solarpanel an, steckt den Stecker in die nächste Steckdosel, und meldet die Anlage einfach beim Netzbetreiber an. Und für rund 700€ können Sie Stromkosten einsparen und einen Beitrag zum Klimaschutz beitragen.

Photovoltaik

Die Transkription der 9 Sinfonien

von Ludwig van Beethoven

Thomas Heywood feiert den 250. Geburtstag von Beethoven im Jahr 2020 und den 200. Todestag von Beethoven im Jahr
Hier geht es zu den bis jetzt veröffentlichten Werken Hier geht es zu den bis jetzt veröffentlichten Werken Hier geht es zu den bis jetzt veröffentlichten Werken Hier geht es zu den bis jetzt veröffentlichten Werken
Vor Heywoods Transkriptionen war die Soloaufführung der gesamten Beethoven- Symphonien nur am Klavier möglich gewesen, einschließlich Franz Liszts Transkriptionen für Soloklavier, die als eine der technisch anspruchsvollsten Klaviermusik aller Zeiten gelten und nach den Worten von Vladimir Horowitz: "die großartigste Arbeit für das Klavier '. Während Liszt in seinen Solo-Klaviertranskriptionen die Namen der Orchester- instrumente notierte, die Pianisten „imitieren“ sollten, verfügen Organisten über ein Instrument, mit welchem Beethovens orchestralen Intensionen genau wiedergegeben werden können, und zusammen mit der größeren Klangfülle und Ausdruckskraft der Pfeifenorgel, ist das Ergebnis - nach Beethovens Original - die ultimative Erfahrung im musikalischen Ausdruck. Der Zyklus wird in Video und Audio auf bedeutenden Orgeln auf der ganzen Welt aufgenommen, und speziell für ihre Eignung für jede Symphonie ausgewählt. Er wird schrittweise von 2020 bis 2027 mit regelmäßigen Veröffentlichungen bis zum Abschluss des Projekts verfügbar sein. Die veröffentlichten Partituren von Heywoods Transkriptionen werden zusammen mit den Aufnahmen veröffentlicht. Beethoven selbst erklärte 1825: "Ich stelle einen Organisten, der sein Instrument beherrscht, an die erste Stelle unter den Virtuosen."
2027, und ist der erste Solokünstler in der Geschichte, der die neun Symphonien von Beethoven transkribiert, aufzeichnet und aufführt. Heywoods Transkriptionen für Konzertorgelsolo eröffnen neue Möglichkeiten für die Aufführung und Interpretation dieser "Eckpfeiler der westlichen Zivilisation".
CD-Neuerscheinung von Kalevi Kiviniemi

“Antico ”

Die neue CD Antico des weltberühmten Konzertorganisten Kalevi Kiviniemi wurde veröffentlicht - gleichzeitig wurde die 20 CDs umfas- sende OrganEra-Reihe nach 20 Jahren fertiggestellt.
mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos

Ein einzigartiges

Orgelkonzert !

Bernd Walz, Schirmherrin, Vorsitzende des Ortsbeirates 16,Dr. Alexandra Weizel, Prof. Günther Kaunzinger Mit Corona – bedingten großem Verwaltungsaufwand, wurde das 122. Große Orgelkonzert erfolgreich und sicher durchgeführt.
mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos
(Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies zu)